Bodensee ~ Zelluläre Verjüngung (2018)

 

Der Alterungsprozess: Der Verkürzung der Telomere entgegenwirken

 

Telomere sind die Enden unserer Erbgutfäden. Als Strukturelemente unserer DNA ummanteln sie unsere Chromosomen, schützen und halten sie stabil – vergleichbar mit den versiegelten Enden eines Schnürsenkels. Durch die ständige Zellteilung im Laufe unseres Lebens nimmt die Länge der Telomere allerdings ab und damit auch ihre Schutzfunktion! Irgendwann können sich unsere Zellen nicht mehr teilen und sterben ab.

 

Im Laufe der Zeit zeigt sich der Alterungsprozess z. B. in Form von Faltenbildung, schlaffer und trockener Haut, Altersflecken, einem geschwächten Immunsystem, brüchigen Knochen, schwächeren Muskeln, Gewichtszunahme, Gedächtnisverlust etc.

 

Studien weisen darauf hin, dass Menschen, die zunehmend dem Stress der modernen, auf Leistung, Optimierung und Effizienz ausgerichteten Arbeitswelt ausgesetzt sind, besonders gefährdet sind. Denn chronischer Stress, so die Forscher, kann dazu beitragen, dass sich die Telomere deutlich schneller als normal verkürzen. Der soziale Status lässt sich quasi an den Chromosomenenden ablesen.

 

Auch Kinder aus benachteiligten sozialen Milieus, die unter chronischem Stress leiden, besitzen kürzere Schutzkappen an den Enden der Chromosomen als sozial besser gestellte Kinder, berichten Forscher der Pennsylvania State University im Fachblatt PNAS. Die Forscher hatten Blutproben von neunjährigen Jungen genetisch analysiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Menschliche Chromosomenenden (grau) bedeckt von Telomeren (weiß)

 

Telomere und Telomerase

 

Ein im Zellkern befindliches besonderes Enzym, Telomerase genannt, pflegt und repariert die Telomere, es ist verantwortlich für die Verlängerung der Lebensdauer unserer Zellen. Die Aktivität von Telomerase zu steigern, ist demnach ein Weg, den Alterungsprozess zu verlangsamen, d. h. zu verhindern, dass die Telomere sich auflösen.

 

Und was können wir dafür tun? Unseren Lebensstil ändern und unser Wohlbefinden durch Meditation steigern

 

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass eine intensive Meditationspraxis die Telomerase-Aktivität in den Immunzellen deutlich steigern kann. Denn Meditation fördert das psychische Wohlbefinden, was wiederum mit der Telomeraseaktivität in den Zellen des Immunsystems zusammenhängt und letztlich deren Langlebigkeit zugute kommt. Wissenschaftler arbeiten daran, herauszufinden, wie Achtsamkeit und Bewusstsein uns helfen können, dem Alterungsprozess auf Zellebene entgegenzuwirken.

 

Der Anti-Aging-Prozess: Meditationsheilung

 

In dieser Gruppenheilung wird Karin auf Ihrer Kern-Frequenz-Ebene arbeiten und

 

  • Sie in einen intensiven meditativen Zustand führen

 

  • Das Enzym aktivieren, das die Telomere baut

 

  • Die Aktivität der Telomerase ausbauen

 

  • Die Verkürzung der Telomere verlangsamen

 

  • Dem Alterungsprozess auf zellulärer Ebene entgegenwirken

 

 

Karin A. Haemmerle wird in diesem Heilungsprogramm ihren Spirit duplizieren. Das ermöglicht ihr, an allen TeilnehmerInnen gleichzeitig und doch individuell zu arbeiten, was für viele auch klar erfahrbar ist. Diese hohe Effizienz ist eine Besonderheit Ihrer neuen Programme.

 

 

Im Anschluss an dieses Intensivprogramm werden Sie per Mail einen Link zu der MP3-Aufnahme der Meditationsheilung zum Herunterladen erhalten, um sich weiterhin mit den heilsamen Frequenzen aufladen und sie in der Zukunft für sich arbeiten lassen zu können.

 

Reservieren Sie Ihren Platz via PayPal, Plätze sind begrenzt auf 12 Personen, 160 € pro Person




 

 

WELLNESS FÜR SPIRIT, KÖRPER und GEIST

BODENSEE, Rathaus Hagnau, Im Hof 5, Julius-Bissier-Saal , 88709 Hagnau

22. März

10 – 14 Uhr ~ Persönliche Sessions  Mehr Info…

15:00 – 17:00 ~ Zelluläre Verjüngung (2018)  Mehr Info…

23. März

10 – 15 Uhr ~ Persönliche Sessions  Mehr Info…

15:30 – 17 Uhr ~ Horizonterweiterung – Die Kraft visionär zu denken und zu leben (2018)  Mehr Info…

19 – 21 Uhr  ~ Erlebnisabend  Mehr Info…

24. März

10 – 15 Uhr ~ Der Weg der Meisterschaft INTENSIV (2018)  Mehr Info…

15:30 – 17 Uhr ~ Emotionale Intelligenz  Mehr Info…

25. März

10 – 11:30 Uhr ~ Karriere – Ihre wahre Berufung finden  Mehr Info…

12 – 13:30 Uhr ~ Die Liebe zum Geld erlauben  Mehr Info…

14 – 18 Uhr ~ 50 Schattierungen erfüllter Beziehungen (2018)  Mehr Info…

26. März

 

 

 

Diese Informationen auf dieser Seite werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Sie sind ausschließlich für Interessierte und zur Fortbildung gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker.
 

Copyright © 2017 Selbstheilunginlichtgeschwindigkeit.com | Alle Rechte vorbehalten