Fragen und Antworten

 

 

http://www.dreamstime.com/royalty-free-stock-photo-cave-mycenae-2-image415

 

 

 

 

 

 

Frage: Was erwartet mich, wenn du mich anrufst?

 

Karin: Nachdem wir dein Anliegen besprochen haben, führe ich dich durch eine Entspannungs-Meditation (eine Art Body-Scan), in der du dich erst einmal mit deinem Körper verbindest. Dadurch wirst du transparenter, und es wird leichter für mich, an dir zu arbeiten. Meine Aufgabe ist es, alte Frequenzen belastender Umstände auszuleiten, die nicht mehr nützlich für dich sind, um Platz zu schaffen für höhere Frequenzen. Meine Arbeit auf den verschiedenen Ebenen (körperlich, emotional, mental oder spirituell) beginnt schon mit der ersten Minute unseres Gespräches.

 

 

Frage: Wie kann ich mich am besten vorbereiten?

 

Karin: Bitte erwarte meinen Anruf an einem ruhigen, komfortablen Platz, so hast du das Allermeiste von der Session. Sorge dafür, dass wir während des Prozesses nicht gestört werden, so dass du dich wirklich einlassen kannst. Auch wenn es für mich nicht nötig ist, wird es doch unsere Session verstärken, wenn du dich 15 Minuten vorher entspannst und dich in einen meditativen Zustand begibst.

 

 

Frage: Wie funktioniert das auf diese Entfernung?

 

Karin: Der Raum, aus dem heraus ich an dir bzw. deinem “Spirit” arbeite, funktioniert nach anderen Gesetzmäßigkeiten. Auf der Quantenebene sind wir in unserer Essenz alle miteinander verbunden, die Heilinformationen des reinen, formlosen Bewusstseins sind nicht durch Raum und Zeit begrenzt und  werden schneller als Lichtgeschwindigkeit übermittelt. Für mich spielt es keine Rolle, ob du im selben Zimmer bist oder auf der anderen Seite der Welt. Alles besteht aus Frequenzen und diese können durch das Bewusstsein verändert werden.

 

 

Frage: Bist du Quantenheilerin?

 

Karin: Ich werde oft so genannt, vermeide aber diesen Begriff weitestgehend, da es in meinen Programmen vor allem darum geht, die Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Ein Heiler ist jemand, der krank war und gesund wurde, ein besonders guter Heiler ist jemand, der schwer krank war und schnell gesund wurde.
Ich erfahre mich eher als Vermittlerin höherer Frequenzen, d. h. ich führe Menschen in diese Frequenzen, mit denen ich mich schon verbunden habe und beschleunige dadurch Heilprozesse. Die Frequenz des Empfängers wird liebevoll erhöht, soweit er das erlaubt.

Wer sich für die Quantenphysik als Grundlage der Quantenheilung interessiert, dem empfehle ich Bücher zu dem Thema zu lesen. Ich empfehle z. B. gerne Dr. med. Deepak Chopra, Quantum Healing, die deutsche Übersetzung: Die heilende Kraft: Ayurveda, das altindische Wissen vom Leben und die modernen Naturwissenschaften oder Prof. Dr. Bruce H. Lipton, z.B. Die Weisheit der Zellen (Interview mit B. Lipton). Oder andere Wegbereiter wie David Bohm, einer der angesehensten Quantenphysiker der Welt und der Neurowissenschaftler Karl Pribram, deren unterschiedliche Forschungsergebnisse zur Theorie des holographischen Realitätsmodells führten, durch das viele schwer fassbare Phänomene, die sich bisher dem  wissenschaftlichen Verständnis entzogen, gedeutet werden konnten. Dazu gehören die Telepathie, die Präkognition, das mystische Gefühl des Einswerdens mit dem Universum und sogar die Psychokinese, die Fähigkeit des Geistes, Gegenstände in Bewegung zu versetzen, ohne dass man sie berührt. 

 

 

Frage: Was machst du genau?

 

Karin: Ich arbeite mit Frequenzen/Schwingungen, die zu unseren Gunsten verändert werden können – und dies auf drei verschiedenen Ebenen. Ich navigiere durch den Körper, bringe unseren “Spirit” (höheres Selbst) näher um und in uns und verbinde uns wieder mit dem reinen Ursprung.

 

 

Frage: Was sollte ich machen?

 

Karin: Gebrauche das einfache Werkzeug, das ich dir gebe, spiele damit, probiere es aus, lade deinen neuen Freund (Spirit) ein, teilzuhaben an deinem Leben, verbinde dich mit dem reinsten universellen Ursprung, werde bewusst, sei aufmerksam, indem du bemerkst, was du bemerkst.

 

 

Frage: Was genau meinst du mit “Spirit”?

 

 

Karin: Durch unseren “Spirit” atmet unser Körper, schlägt unser Herz und laufen Millionen von anderen Prozessen ab ohne unsere Kontrolle oder Beachtung, doch Tatsache ist: ohne den “Spirit” kann der Körper nicht leben.
Manche Menschen haben auch Erfahrungen mit so genannten Spirits gemacht. Das sind  herumwandernde Spirits, z. B. die Seelen Verstorbener, die dann Menschen besetzen und ihnen Lebensenergie abzapfen. Es gehört zu meinen Fähigkeiten, diese Fremdenergien zu entfernen.  

 

 

Frage: Wie lange wird es dauern bis ich von meiner Krankheit heile?

 

Karin: Das ist individuell sehr verschieden und hängt mit den “Programmen” dieses Lebens und vergangener Leben zusammen. Der “Spirit” entscheidet darüber, was er an Heilung erlaubt und wann es geschieht. Ich mache niemals Versprechungen, weiß aber aus Erfahrung, dass Heilung immer auf verschiedenen Ebenen stattfindet.

 

 

Frage: Warum wurde ich so müde nach einer Behandlung mit dir, während der Meditation mit dir musste ich immer gähnen?

 

Karin: Gähnen ist eine wunderbare Art, alte niedrige Frequenzen loszulassen, wie auch Weinen das sein kann. Nach einer Session mit mir höre auf deinen Körper. Wenn du müde bist und ein Schlafbedürfnis fühlst, folge ihm. Im Schlaf kann der Körper weiter zu deinem Besten die neuen Inputs verarbeiten, was sehr gut ist.

 

 

Frage: Ich wurde krank nach einer Session /einem Workshop mit dir, warum?

 

Karin: Dieses kann ein Teil der Veränderung sein, manche von uns gehen durch einen Entgiftungsprozess in verschiedenen Bereichen des Lebens, was unkomfortabel sein kann für eine Zeit. So wie auch bei einer Reinigungskur, bei der im Gewebe und in den Zellen eingelagerte Gifte ausgeschwemmt werden.

 

 

Woran erkenne ich, dass ich mit höheren Frequenzen verbunden bin?

 

Karin: Wir fühlen das individuell unterschiedlich, z. B. durch Kribbeln, Wärme, in manchen Fällen auch Kälte, manchmal sogar als Wind oder Wasser, aber hauptsächlich fühlt es sich völlig natürlich an, da wir ursprünglich aus hohen Frequenzen kommen und uns dort auch wirklich zu Hause fühlen. Im Zustand dieser Erweiterung erleben wir ein angenehm friedliches und wohliges Gefühl und kommen immer mehr in einen nicht wertenden Zustand der Neutralität, der uns auch neue Perspektiven eröffnet.

 

 

Wie wirken sie sich konkret in meinem Leben aus abgesehen von der körperlichen Veränderung?

 

Karin: Dinge und Umstände fangen an, sich auf fast magische Weise zu verändern, u. z. mit Leichtigkeit ohne aktive Bemühung! Die Bewusstseinsebene erweitert sich und dadurch können sich alle diese unbegrenzten Möglichkeiten in unserem Leben manifestieren.

 

Interview mit Karin Haemmerle am 24. Mai 2014 in Köln  Mehr Info…

 

 

dreamstime_xl_45101023

 

Unsere DNA kann durch bestimmte Worte und Frequenzen neu programmiert werden – Gruppenbewusstsein, Genetik, Gravitation  Mehr Info…

 

 

 

 

 

 

 

 

Honig und Zimt zur Wiedergewinnung der Gesundheit:

Honig und Zimt

 

Nicht zu empfehlende Produkte:

Maisprodukte

 

Für die Haut und Verdauung:

Magnesiumchlorid aus dem Toten Meer

 

 

 

 

Diese Informationen auf dieser Seite werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Sie sind ausschließlich für Interessierte und zur Fortbildung gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker.
 

Copyright © 2017 Selbstheilunginlichtgeschwindigkeit.com | Alle Rechte vorbehalten