Heiler Retreats Erfahrungen 2014

 

http://www.dreamstime.com/stock-photos-touching-sun-image19029603

“Gestern war wunderbar, ich blieb mit Glückseligkeit und es arbeitet immer noch. Lasten sind gegangen und gehen.”

 

Das Heiler-Retreat mit Karin war sehr intensiv. Das Tolle war, einerseits fühlte ich mich bei allen Heilmeditationen während ich stand erstaunlich geerdet, denn gleichzeitig reiste ich in verschiedene Realitäten, die mich sehr berührt haben, da mein Spirit eine wunderbare Bildersprache hat. Einmal hatte ich den Eindruck, dass mein Spirit mir sein Zuhause zeigt, es war eine absolut lichte, fast transparente Berglandschaft wie aus dem Flugzeug “gesichtet” – phantastisch. Auch die universelle Datenbank zeigte mir mein Spirit in seiner Sprache als eine lichte, schneeweiße Bibliothek mit weißen, fast transparenten Regalen. Die Frequenz, die ich in ihr “suchen” sollte, befand sich in einem der vielen Regale in einem hellblauen Kelch mit kleinen Henkeln, die ließ ich dann in mich hineinfließen…Nun, wichtiger ist natürlich die Wirkung der verschiedenen Frequenzen, mit denen Karin uns verbunden hat. Noch ist es zu früh, sie genau zu benennen, aber was ich feststelle ist, dass ich das Bedürfnis habe, sämtliche Gewohnheiten zu hinterfragen: meinen Kleidungsstil, meine Ernährung, meine Tagesabläufe, die Art, wie ich meine Arbeit mache etc. Darüber hinaus fühle ich mich bei allem, was ich tue, ausgesprochen real, einfach, präsent, lebendig  und viel spontaner und direkter im Umgang mit Menschen, das gefällt mir sehr! Für mich wieder mal typische Anzeichen für höhere Frequenzen! ich fühle mich sehr beschenkt und bin gespannt, was sich noch alles zeigt!

 

Alle Klienten beschreiben, dass sich der Körper gefühlt auflöst – alles ist eins und mit allem verschmolzen, verbunden, innen / außen… Es ist so wundervoll.

 

Jetzt verstehe ich, was Du mal wieder meintest mit: es geht noch!!! weiter und noch mehr… Mein ganzes altes Sein ist manchmal total weg – ich fühle dann einfach keine Angst mehr. Maximal Irritationen wie Du es so schön nennst und diese lösen sich einfach in Luft auf.

 

Mir fällt auf, meine meditativen Zustände sind jetzt kraftvoller und fast sofort, und während meiner Arbeit mit meinen Seminarteilnehmern habe ich das Gefühl, nicht ich rede, sondern ”es” redet (?). Für mich ist das sehr ‘interessant’…

 

Mein Spirit Bereich ist so stark ausgedehnt, dass die, die mich kennen und wissen, was ich mache, sich plötzlich bedanken für den Energieschub … Man könnte sagen, dass ich der 24/7 Verbindung ein groooßes Stück näher gekommen bin:-)))) und mir in der Tat gefühlt keiner mehr was vormachen kann. Ich schau da einfach durch oder rein – ich kann das nicht anders beschreiben. Vor x Monaten hast du genau das gesagt und ich wusste noch nicht, was du meinst…

 

Danke für alle Erfahrungen und so langsam hat sich der neue breitere Kanal gesetzt… Es ist genial, was ich jetzt vermitteln darf, sehe und was sich auflöst – ganz schnell und leicht. Es macht mir Freude zu sehen, wie sich die Menschen verändern, weicher, liebevoller und vor bewusster werden-insbesondere in Bezug auf sich selbst und wie es sich auch in ihrem aussehen zeigt…

 

Was für eine befriedigende und erfüllende Arbeit.

Wir haben hier ebenfalls unsere Mittwochsrunde fortgesetzt und viel Freude und Leichtigkeit dabei erlebt. Jetzt ist ein Workshop in Planung, um ihn regelmäßig anzubieten. Die Gruppenheilung trägt sicher ihren Teil dazu bei, das auch gut umzusetzen.

 

Ich hatte eine Mediation mit der früheren Praxispartnerin, ihrem Anwalt und meiner Anwältin sowie einem Richter, der eben dieses außer-gerichtliche Gespräch leitete. Die Frau war wie immer , meine Anwältin wollte während der 4,5 Stunden, die dieses Gespräch ohne Pause dauerte, immer wieder abbrechen, weil sie absolut entsetzt war von dieser Frau, aber ich konnte die ganze Zeit in Verbindung bleiben und war gelassen zumeist und so passierte das , was kein Mensch erwartet hat- wir haben uns geeinigt ohne ein langjähriges Gerichtsverfahren- echt ein kleines Wunder und die Lösung war so unorthodox, dass kein Intellekt sich je so etwas hätte ausdenken können- erstaunlich.
Nach dem Seminar auf Sylt hat mir mein Ex-Mann gesagt, dass er mich die letzten knapp 7 Jahre gehasst hätte und den größten Teil der Zeit mich auch umbringen wollte, mir jetzt aber verziehen habe- und es stimmt, es ist entspannt – endlich…. Mit Leichtigkeit und Eleganz wie Du zu sagen pflegst.

 

Jetzt, wo Du abgereist bist, spüre ich noch deutlicher die Wirkung und den Segen der wundervollen Zeit, die wir geteilt haben. Seit heute sehe ich meine Wohnung mit anderen Augen. Ich entdecke tatsächlich die Möglichkeit genau hier meinen Arbeitsraum zu haben. Ich lasse es wirken und ich merke, das ich bereit bin auf eigenen Füßen zu stehen. Ich, mein Spirit, die reine Essenz und alle die dieses wundervolle eine mit mir erfahren wollen. Wow. Wie gesegnet ich bin. Liebe Karin, ich danke Dir! Mit großer Dankbarkeit und Anerkennung und mit einem weit geöffneten Herzen.

 

Ich danke Dir für die zahlreichen Möglichkeiten und Erfahrungen die Du mir anbietest.

 

Ich scheine alte Dinge herauszuleiten mithilfe einer Erkältung. Wenn ich gegenwärtig bin, kann ich sehen, dass alles gut ist. Sonst kommen seltsame Dinge zum Vorschein, es ist ein wellenförmiger Verlauf. Ich empfinde es als sehr angenehm und entspannend, dass es mir gelingt, bei mir zu bleiben, wenn mir Menschen begegnen und von Leid und Krankheit und anderen “bösen” Menschen, die ihnen Schaden zufügen berichten. Selbst bei meinen Töchtern ist es sehr entspannt, unabhängig davon womit sie gerade unterwegs sind. Das Leben ist faszinierend, abwechslungsreich und ich kann es genießen. Mein Weg führt mich immer weiter und ich fühle so viel Stärke und Leichtigkeit, bestimmte Dinge, die mir früher so wichtig waren, sind weg, damit meine ich Personen, die mir nicht gut getan haben.

 

Vielen Dank für diese schöne inspirierende Zeit und Energie mit Dir. Ich freue mich schon, wen Du das nächste Mal kommst!!!!

 

Feedback für die Zeit zwischen Gruppenheilung November und Dezember. Drei neue Klienten, mit schwersten Krankheitsbildern erleben bereits in den ersten zwei Sessions kleine/ große Wunder. Es ist … ohne Worte…. zu erleben, dass immer noch mehr Erweiterung möglich ist. Auch scheint mein Wirkungsfeld enorm ausgedehnt, denn Menschen in meiner unmittelbaren Umgebung fühlen, dass quasi die “Luft” vibriert, Kinder fühlen sich magnetisch angezogen und ich sehe im Gesicht sehr glatt aus. Fiel sogar meinem Partner auf. Scheine der 24/7 immer näher zu kommen;-). Hehe…
Auch war es für mich noch mal eine Kleine Überwindung,(wie albern… Hm?) Deine Meditation laufen parallel zu meiner Arbeit im Hintergrund und war/ bin über den Booster der”gemeinsamen” Arbeit sehr glücklich. Jetzt bist Du noch mehr daaaa:-) Danke für die Erlaubnis, so zu arbeiten.

 

Ich bin magnetisch, ich bin geführt, ich erlebe gerade wie alles um mich herum erblüht, erfahre sehr viel Dankbarkeit und Wachstum der Klienten… Erweitere mich immer mehr… Lasse immer mehr los (auch auf dem WC 😉 …, vielen Dank auch für die Meditation!

 

Es war schön dich kennenlernen zu dürfen. Du bist eine wunderbare Frau.
Seit der gemeinsamen Abendmeditation passiert gerade sehr viel in meinem Körper: Ich brauche nur daran zu denken und es gehen Wellen durch meinen Körper, vor allem im Uterus. Auch schlafe ich sehr viel besser. Ich bin gespannt was noch kommt.

 

Danke für das schnelle Senden der MP3 Aufnahmen und vor allem für den intensiven Heilungstage.Eine solche Leichtigkeit, wie ich sie dort empfunden habe, habe ich in den letzten 3 Jahren nicht mehr erlebt gehabt. Für mich war es sehr intensiv und nach der Gesundheitsmeditation dachte ich, das reicht jetzt eigentlich; als nächstes kam mir allerdings der Gedanke, hat dieser was mit meiner Beziehung zu Geld zu tun und es war für mich schon richtig, am kompletten Programm dabei zu bleiben.

 

Ich danke Dir für die Session und die Gruppenheilung. Es war wichtig für mich von Dir zu hören, dass meine Erfahrungen “normal” sind auf diesem Weg. Vieles, was Du erzählt hast und auf das Du hingewiesen hast, ist mir schon begegnet und zu wissen, dass es nicht eingebildet ist , hilft mir mit meinen Zweifel besser klar zu kommen. Auch war es hilfreich, dass Du gesagt hast, dass die Phänomene immer unerklärbarer werden und dass es wichtig ist, sie nicht erklären zu wollen. Auch das man das bisschen Kontrolle, was man tatsächlich hat, lieber einsetzt um diszipliniert an etwas bestimmten zu arbeiten, liegt mir sehr nahe und ich bin auch dazu übergegangen einige wenige Dinge sehr konsequent zu tun, damit der Affengeist, wie Du ihn nennst, nicht zuschlägt. Das alles hat mir geholfen, um mich nicht so im luftleeren Raum zu fühlen, wie ich es immer mal tue und dann in Zweifel zu geraten.
Interessanterweise meldeten sich in den Tagen darauf erst mal alle möglichen kleinen körperlichen Wehwehchen zu Wort, aber so, dass ich das Gefühl hatte, es sei eher eine Erstverschlechterung, sie sind auch schon deutlich weniger und glücklich hat es mich gemacht, dass meine Kraft wieder da ist nach dieser Krankheit, ich war einfach auch körperlich so schwach, mental übrigens selbst in der schlechtesten Phase der Krankheit  nicht wirklich- auch eine Erfahrung für die ich im nachhinein sehr dankbar bin.
In der Meditation, als Du uns aufgefordert hast, eine Frage zu stellen an die universelle Wissensbasis, kam sofort die Frage auf , wie ich noch mehr erfahren kann über Heilung und noch tiefer forschen kann. Allein die Frage hat mich gefreut, denn sie kam spontan und so ist es also wirklich kein Kopf Ding, sondern ein sehr tiefer Wunsch- weiß ich ja auch irgendwie, aber die Zweifel….. Interessant war auch ,dass als Du uns gebeten hast von hinten, oben auf uns zu schauen, aus dem Spirit Bereich sozusagen, dass ich das erste Mal verstanden habe, dass ich immer von da aus schaue, aber bislang es nicht so benannt habe und deshalb ich ehrlich gestanden mit diesem Spirit nichts anfangen konnte. Sehr witzig dies- seit ich Dich kenne, habe ich versucht rauszufinden, was Du wohl meinen könntest, aber war schon die ganze Zeit damit verbunden- der Kopf…..immer wieder dieser Kopf, der verstehen will und so alles offensichtliche blockiert.

 

Es war auch für mich eine sehr beeindruckende Erfahrung, aus der Ferne teilzunehmen und irgendwie dennoch dabei zu sein. Über weite Strecken konnte ich meine Bewusstheit und mein Verbunden Sein auch aufrechterhalten, und wo nicht, bemerkte ich im Nachhinein eine harmonische Entwicklung von Gesprächen, Beziehungen – eine Leichtigkeit und ein Fließen von allem, so ganz ohne mein Zutun, wie von selbst.
Mein Vertragsbuch hat eine grundlegende Änderung erfahren: Anfangs war es ein kleiner Schatz, den man überall mitnehmen kann, klein (ca. A6), dick, weich gepolstert, bunt aber wie vergoldet, aber ich konnte keine Schriften erkennen. Später war nur noch wie ein einfacher Hefter mit nur einem Blatt übrig, worauf sich die Sprache aus meinem Herzen entwickelte, was ich jetzt bin, warum ich eigentlich auf dieser Welt bin. Nichts tauchte auf von dem, wie mich mein Verstand sonst gern in Angst und Schrecken versetzt…, nicht ein einziger fauler Vertrag!
Ich danke Dir für Dein Vertrauen mit der “Scheiben schneiden”-Übung – ich war neugierig und ich habe es genossen. Ich mache ja schon länger mal Ausflüge irgendwohin, ohne meinen Körper. Einfach faszinierend…
Ich werde weiter üben, denn ich fühle ja schon lange, dass Entscheidungen
anstehen. So oder so, dieses Hin und Hergerissen sein tut mir nicht gut.
Liebe Karin, ich danke Dir von ganzem Herzen!

 

Wie würdest du sagen? Das ist ja interessant! Statt Kommentaren Sprachlosigkeit! Es ist tatsächlich nicht einfach, in Worte zu fassen, was da grade passiert und ich bin überrascht, dass es auch in den anderen Kursen diese Kommentar-Losigkeit gibt. Vielleicht hat es etwas mit deinen neuen “Downloads” zu tun? Vielleicht wirken die neuen Frequenzen auch neu…Das ist aufregend, finde ich…ich möchte es auf jeden Fall verstehen, soweit es geht…Wie erklärst du dir die Sprachlosigkeit?

 

Ich mache auf jeden Fall interessante Erfahrungen mit deinen MP3-Meditationen:
Die neue Gesundheits- und Vitalitäts-MP3 habe ich bei einer Schülerin leise im Hintergrund laufenlassen und wusste nicht mehr, was du dort alles thematisierst.
Nachher, als ich sie mir bewusst und laut anhörte, war ich auch sprachlos, weil ich genau das thematisiert hatte, was du auf der Mp3 thematisierst…

 

Heute höre ich bewusst die MP3 über Beziehungen. was passiert? Die alten Beziehungsmuster zwischen uns vieren spitzen sich grade zu, da meine Mitbewohnerin (endlich) versteht, dass die Art, immer zu viel Verantwortung für andere zu übernehmen, sie jetzt wirklich in eine schwierige und zudem äußerst schmerzhafte Situation gebracht hat…und sie ist in ihrer Not stets offensiv und angriffslustig, obwohl ihr dazu jetzt die Kraft fehlt…

 

Gestern höre ich tagsüber die Heiler-Retreat-Intensiv 1 und die Reinigungs-MP3 für Kristalle etc., was passiert? Heute Nacht, kurz nach dem Einschlafen, merke ich, dass da was im Traum an meinen Beinen “zieht”, ich schaffe es, wach zu werden und mich noch mal mit dem reinen Ursprung zu verbinden, (obwohl ich es vor dem Schlafen auch schon gemacht hatte), und konnte das “Etwas” (hoffentlich) erfolgreich wegschicken: von wegen Licht zieht “dunkle Gestalten” an…
Also, ich erlebe da eine Wechselwirkung, sehr aufregend! Ich werde damit weiter experimentieren.

 

Ich bin gerade sooo überwältigt: ich habe eben von einer befreundeten Psychologin, die gerade eine Zusammenarbeit mit einer kleinen Kinderwunsch-Klinik aufbaut, die Anfrage erhalten, ob ich nicht mitmachen möchte. Als Kinesiologin, aber auch für Workshops, Seminare usw…Ist das nicht interessant? 😉
Und das Thema Kinderwunsch erhält eine neue Dimension…

 

Nochmals danke für deine Arbeit!!
Und noch etwas: die letzten 2 Nächte schlafe ich tief und fest 😉

 

In mir bzw. meinem Leben ist seit dem Seminar einiges in Bewegung 🙂
Trotzdem fühle ich mich wie ein “stiller Beobachter” all dessen, was passiert…

 

Ich habe seit der 1. Nacht auf Sylt (wo ich tief und fest schlief) das Gefühl, keine Nacht richtig zu schlafen, immer nur ganz leicht (so wie ein Zustand zw. Schlafen und Wachsein). Aber ich bin trotzdem tagsüber niemals müde!

 

Mein Gefühl “ich gehöre nicht dazu”, das ich SEIT ICH DENKEN kann, immer gehabt habe, und wo ich mich mein ganzes Leben lang angestrengt habe, damit ich etwas/jemanden finde, wo ich doch endlich auch “dazugehöre”, ist manchmal noch da, aber ich nehme es überhaupt nicht mehr als Mangel wahr, sondern so als wäre dies eine “natürliche” Tatsache…(?? schwer zu beschreiben)

 

Ganz viel in allen Bereichen meines Lebens ist passiert, aber ich bin ruhig.

 

Ich möchte mich nochmals für die tollen Tage auf der Insel bedanken!
Du machst wirklich ganz besondere Arbeit! Vielen Dank dafür!

 

Es war sehr schön für mich dich zu treffen – ich erfreue mich nach wie vor dankbar an den Zugängen, die durch dich in mein Leben gekommen sind und immer noch kommen und es gibt seit letztem Mal eine sehr freie Liebe zwischen uns. Das Thema „Kontrolle“ hat mich auch gefreut und ich spüre, wie mein Urvertrauen wächst.

 

Kurz nach unserem Workshop hatte ich ein Training mit Doktorandinnen an der Technischen Uni in Dortmund. Es war großartig, wie unbegrenzt und spirituell die Themen wurden und was für eine hohe Energie im Raum gehalten wurde den ganzen Tag über, wenngleich der zweite Trainingstag viel mit versteckter Angst zu tun hatte.

 

Ich möchte heute Abend und beim Seminar in Spirit dabei sein!
Ich hoffe, das ist noch möglich!
Es hat etwas länger gedauert, da ich mir eigentlich die Zeiten während des Seminars “frei” halten wollte, aber ich bin sowohl heute Abend als auch morgen bis zum Nachmittag beruflich eingesetzt, um aktiv teilzunehmen…
Trotzdem weiß ich, dass du die Frequenzen in meinen Raum einspielst und ich mich ja jederzeit mit dem Meister Spirit verbinden kann, deshalb mache ich jetzt einfach mal mit, bin neugierig, ob ich auch im busy Alltag die Frequenzänderung wahrnehmen kann und werde dann für mich die MP3 Meditationen in der kommenden Woche machen!
Ich freue mich sehr, dich bereits heute in Spirit wiederzutreffen!

 

Der gestrige Tag war für mich sehr intensiv – obwohl ich im Geschäft gearbeitet habe, habe ich mich immer wieder verbunden (oft auch während der Interaktion mit anderen) – d.h. ich war nach außen hin im Alltag, nach innen beim Seminar.
War eine wirklich tolle Erfahrung! Normalerweise kosten mich die Samstag-Vormittage im Geschäft Kraft und ich bin am Nachmittag/Abend oft wirklich müde, gestern war das gar nicht der Fall. Ich war außerordentlich gut gelaunt (da war wieder dieses kindliche Lachen, das ich auch während der ersten 2 Tage auf Sylt hatte).

 

Ich bin jetzt sehr gespannt, welche Meditationen heute gemacht wurden…

 

Ich starte jetzt jedenfalls gleich mal mit den Meditationen (vielleicht auch noch “interessant”: als ich die gestrigen Mediationen eben downloaden wollte, war dein Email plötzlich wie von Geisterhand verschwunden und auch in keinem anderen Ordner oder Papierkorb zu finden… Ich habe jetzt meinen Schmerzkörper gesagt, er soll den Unfug lassen, das bringt nichts, du kannst mir das Email ja nochmals schicken, und siehe da, beim 2. Suchdurchlauf war alles wieder da… – wie krass ist das?????)

 

Ich bin begeistert! Wobei dieses Wort jetzt auch eine andere Dimension bekommen hat :-))))

 

Vielen Dank für deine Arbeit und die Erfahrungen der letzten Tage!

 

Für mich war dieses Seminar sehr still. Ohne Worte und Bilder. Ohne spirituelles reisen. Einfach gegenwärtig sein. In der Stille. In der Weite. Gehüllt von der reinen Präsenz. Schritt für Schritt mit dem sein was jetzt ist. Es war erfüllt mit Frieden, Ruhe und Gelassenheit. Ich weiß, das ich empfangen habe. Liebe. Stille. Weite. Verbundenheit in der reinen Essenz und die Möglichkeit einen Menschen dorthin zu begleiten.

 

Ich beobachte weiter die Wirkungen von Sylt: vorgestern hat sich kurzfristig ein Mann für ein Intensiv-Coaching gemeldet: als ich seine Website googelte, dachte ich, wow, so einen tollen Mann habe ich (mein Spirit) angezogen, das ist neu…andere Klasse, andere Liga…da habe ich mich sehr gefreut!
Ich fühle mich energetisiert, lebendig und ich fühle, dass etwas in mir neu erwacht…ich komme mehr ins Leben, das spüre ich und das fühlt sich so schön an…Wieder sage ich laut: DANKE!

 

Ich sehe dich ganz neu. Und ich sehe es wie es ist ganz neu und doch uralt und ewig gültig.
Mir zeigt sich die Wahrheit in inneren Bildern, die mir zeigen, wie es jetzt ist.

 

Ich sehe eine innere Landschaft, erfüllt mit Menschen unter dunkelblauem Sternenhimmel.
Manche Menschen liegen, schlafen und träumen, manche Menschen sitzen, reiben sich den Schlaf aus den Augen und erwachen. Manche Sitzenden sind um Menschen versammelt, die aufrecht stehen-mitten in der Wahrheit mit der sie verbunden sind. Diese stehenden Menschen teilen die Wahrheit mit den Menschen, die um sie herum sitzen, auf ihre Art und Weise. Dadurch erinnern sie die sitzenden Menschen, die die hören und sehen wollen, an die Wahrheit, die in Allem ist und alles umhüllt. Wie innen so außen. Wie oben, so unten. Durch ihr Wirken schenken sie denen die sehen und hören wollen die Möglichkeit sich ebenfalls in die Wahrheit zu erheben. Die in der Wahrheit stehenden sind mit allen in der Wahrheit stehenden verbunden. Die in der Wahrheit stehenden berühren mit ihrem Wirken auch die, die fernab von Ihnen liegen, schlafen und träumen oder die die bereits sitzend erwachen. Die in der Wahrheit stehenden sind sich bewusst, das die Wahrheit im Innen und im Außen ist und weil sie sich der allumfassenden Wahrheit bewusst sind berühren sie jeden überall.
Ich sehe mich nach dem Erfolgsseminar angekommen als Stehende. Auf der Meisterebene. Die die verbunden sind und aus der Wahrheit schöpfen und sie teilen. Am Montag stand ich noch sehr wackelig mit flackerndem Licht, hin und her schwankend.
Doch fühle ich mich anerkannt, gesehen und willkommen und die Meister, die bereits auf dieser Ebene wirken, stabilisieren meine neue Position.
Wenn man die Wahrheit schauen will, wird man sie schauen.
Wenn man die Wahrheit sehen will, wird man sie sehen.
Ich danke Dir für die Möglichkeit, die du mir bietest mich selbst in meiner reinen Essenz zu schauen und mich selbst als das wahrzunehmen was ich in Wahrheit bin und genau daraus zu schöpfen und zu wirken.
Letztlich sind all die liegenden in Schlaf und Traum und die Sitzenden, erwachenden, genau die Meister, die mich lehren, den Meister in Allem zu sehen was ist. Dadurch erwachen sie und ich schaue die Wahrheit.
In Anerkennung deines Dienstes und Verbundenheit

 

Hier ein Feedback vom Seminar auf Sylt sowie meiner persönlichen Session. Es haben sich einige Deckel geöffnet, deren Existenz mir nicht bewusst waren. Meine Regelblutung kam wieder, dieses mal für 14 Tage am Stück ohne Widerstand, einfach im Fluss und emotionale Themen bezüglich Mama, Papa und Partnerschaft zeigten sich und gingen in Lösung, Danke! Es ist, wie jedes Mal auch sehr unterstützend für meine therapeutische Tätigkeit in der Unterstützung von Menschen , damit sie ihr volles eigenes Potential entfalten und leben, sofern sie bereit dafür sind.

 

It has been a week since I left Hamburg. I had a very nice, intense and wonderful seminar with you and our group. So happy that I came and met you and was able to attend your seminar. I changed a lot for me.
A lot you told us in the seminar, Erfolgsfrequenz was so new and I had to think and feel it over for some days. I was happy I took the brochure so I could read your interview. That helped a lot by anchoring the new insights about spirit mind and body in my mind.
Since last weekend I see differently. It is as if I see people from another perspective. It is hard to put it in words but with more distance and love at the same time. It feels very nice though. When I am able to put my experiences in words again I will email you! The next week I will do the meditations again. I am looking forward to it.

 

Letztendlich schmilzt alles in die reine Essenz, weil sie das einzige ist, was wirklich wahr ist, alles andere sind Illusionen, vorübergehende Erscheinungen in einem Geist, der sich als getrennt wahr nimmt. Der Geist, der sich seiner ewigen Verbundenheit bewusst ist, ist eins mit der reinen Essenz und schaut sie in Allem was ist.

 

Für mich war die Spirit-Teilnahme an deinem Erfolgsseminar sehr erfolgreich, WEIL ich nicht abgelenkt war von der Wahrnehmung über die Körpersinne. Ich habe das gesamte Seminar auf geistiger/spiritueller Sicht gesehen und das hat mir tiefe Einblicke geschenkt.

 

Ich habe große Lust auch auf spiritueller Ebene an deinem Erfolgsseminar in Berlin teilzunehmen, weil ich erkannt habe, das es fantastisch ist, sich mit vielen Meister Spirits als Meister Gruppen Spirit in der reinen Essenz zu vereinen.

 

Jetzt wo mir bewusst ist, wie fantastisch dieser Meister Gruppen Spirit ist, will ich die Erfahrung eines Seminars machen, bei dem ich direkt im Meister Gruppen Spirit beginne.

 

Jetzt weiß ich wie es funktioniert:
weil es mit der reinen Essenz arbeitet, mit dem reinen Ursprung.
das ist es was verbindet, das ist es, was eint, das ist es, was den reinen Ursprung wieder herstellt.
Der “getrennte” Spirit, der sich mit der reinen Essenz verbindet, wird von ihr reingewaschen. Schritt für Schritt, in seiner Zeit, in seinem Tempo, genauso weit, wie er gehen will. Der Spirit der alles gelassen hat, bekommt alles: er wird zum Meister-Spirit, der mit der reinen Essenz, durch sie und in ihr arbeitet und wirkt. Er ist vollkommen sicher und geschützt in dieser Essenz.
Der Meister-Spirit hat gewählt, sich nur mit der reinen Essenz zu verbinden und alle anderen Verbindungsmöglichkeiten gelöscht oder beendet.
Mehrere Meister Spirits können sich in einem Meister Gruppen Spirit vereinen, weil alle der einen Essenz dienen, dem einen Ursprung, das eint sie und verbindet sie in dieser Kraft. Dieser Meister Gruppen Spirit verfügt über einen weitaus größeren Spirit Space als ein Meister Spirit alleine. Das Einflussbereich der reinen Essenz ist sehr erweitert.
Das ist ein Feld voller neuer Möglichkeiten und das wundervollste ist, man muss nichts tun, sondern nur einen Raum bieten, der erfüllt ist von der reinen Essenz: den Meister Spirit Gruppen Raum, den Rest macht die reine Essenz. Der Meister Spirit darf den Wandel begleiten-eines jeden Spirit zu seinem Meister Spirit, indem er sanft und liebevoll Blockaden löst und alles entfernt, was dem leichten Einströmen der reinen Essenz im Wege steht.
So dient er.

 

WoW! Karin,
das ist echt coooooool.
Ich weiß nicht wie es funktioniert aber ich weiß das es funktioniert.
Eine wunderbare Möglichkeit an einem deiner Seminare teilzunehmen.
Das Wort beschreibt den Erlebnisabend wie ich ihn gesehen habe:
Emergency Room auf Spirit Ebene und Karin ist all inklusive.
Die Wörter beschreiben den heutigen Tag: Spirit Space Time mit allen wundervollen Möglichkeiten dieses Raumes. Transformation, Vereinigung, Verbindung, Neugeburt. Ich staune.
Beim Erlebnisabend habe ich mehr die Gruppe gesehen und dein Wirken innerhalb des Spirit Seminar Spaces. Beeindruckend.
Heute war ich selbst in tiefgehenden Transformationen.
Coole Möglichkeit! Sehr entspannt. Vollkommen meinen Bedürfnissen angepasst.

 

Gerade habe ich an dich gedacht und gedacht das deine themenspezifischen Frequenzen echt cool sind.
Ich habe das Gefühl das sich jetzt schon Stricke abrollen – Verstrickungen – die mich daran hindern erfolgreich zu sein.
Ich könnte heulen vor Glück.
Cool, das ich heute Abend schon mit dabei sein darf! Danke!
Glaub nicht, das ich das vergesse, ich will das machen und deswegen werde ich mit dabei sein, du hast mir gezeigt, wie das mit dem Clonen des Spirits im Spirit Space geht…
Und eine Reise im Spirit Space mit dem Ziel an deinem Seminar teilzunehmen ist doch eine hervorragende Übung!
Ich will sehen, was ich sehe und aufzeichnen, direkt, on line.
Lauschen auf die Frequenz und sie als Aufzeichnung sichtbar machen.
Vielleicht ist das mein Weg, die Frequenzen zu vermitteln, erfahrbar zu machen.
Ich werde es ausprobieren!
Ich freue mich sehr, das ich auf diese Art mitmachen darf und das es so leicht für mich ist daran teilzunehmen!

 

Meine Rückfahrt war sehr entspannend, habe einer deiner Meditationen in der Dauerschleife laufen lassen und hatte so schöne Gespräche mit Mitreisenden, Taxifahrer, dem Nachbarn meiner Mutter und alles lief so leicht! Ein ganz schönes Gefühl! Danke für dieses tolle Seminar!

 

Vielen vielen herzlichen Dank nochmals für Deine warmherzige Begleitung
auf Sylt. Ich habe mich wohl gefühlt und alles sehr genossen, auch wenn
ich nach dem Seminar die Zeit für mich brauchte, um alles doch bewusster
wirken zu lassen.

 

Ich habe die 3 Stunden gestern bis auf zwei winzige Pausen in tiefer meditativer Verbundenheit verbracht. Ich habe mir einfach vorgestellt, ich sitze bei Euch. Tatsächlich habe ich auch besonders die erste Hälfte als sehr intensiv erlebt, fast so als ob ich danach aus dem Koma erwache. Wahrscheinlich werde ich Worte zum Beschreiben finden, wenn ich das häufiger mache. So ist es wie beim Erleben eines wundervollen Sonnenuntergangs, für den einem die Worte fehlen.
Danach fühlte ich mich sehr energetisiert, aber auch angenehm erschöpft. Die von Dir angekündigten Kopfschmerzen hatte ich gestern auch (in Sylt hatte ich eher ein Gefühl, als ob mir jemand die Kopfdecke abzieht).
Heute war nach entspannter Nachtruhe nichts mehr zu spüren. Ich habe lediglich seit einigen Wochen ein punktuelles leichtes Ziehen am oberen linken Hinterkopf (mehrmals am Tag), aber wenn ich meine Aufmerksamkeit darauf richte, verschwindet es. Bisher habe ich noch keine Deutung gefunden…
Ich danke Dir noch einmal ganz lieb, daß ich dabei sein durfte und ich mache weiter…

 

 

 

Diese Informationen auf dieser Seite werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Sie sind ausschließlich für Interessierte und zur Fortbildung gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker.
 

Copyright © 2018 Selbstheilunginlichtgeschwindigkeit.com | Alle Rechte vorbehalten