Individuelle Programme Erfahrungen Teil 2

 

http://www.dreamstime.com/stock-photos-autumn-rain-smiling-woman-happy-image43514643

 

 

Ich fühle mich gestärkt und zuversichtlich, mein Spirit “schaut” auf mich, ich lächle…habe mich selbstbewusst fotografiert (meine sehr kurzen Haare)! Meine Brust ist weit, ich bin ohne Kloß im Hals, meine Stimme ist viel klarer ohne Unsicherheit, ich fühle mich befreit…herzlichen Dank

 

Ich bin sehr dankbar für die besondere Session gestern, ich fühlte mich danach sehr bei mir, in Liebe geborgen und innig im Großraum verbunden, was sehr schön und vertraut war. Die äußeren Bedrohungsgefühle sind weg, auch die Trauer und der Schmerz, die gestern hochkamen. Auch heute fühle ich mich sehr gut, wieder sehr präsent und zuversichtlich.

 

Wir haben auch eine, für mich sehr bewegende, Einzelheilsitzung durchgeführt, (du hast meinem verstorbenen Mann seinen Weg gezeigt). Ich fühle mich seitdem “freier” Handlungs- und Entscheidungsfähiger!

 

Mir geht es momentan unglaublich gut. Etwa so als wäre ich frisch verliebt aber ohne Mann 😉 Ich habe mich selten in meinem Leben so gefühlt und habe hier in Portugal Menschen gefunden, die mich so nehmen wie ich bin. Das hat gutgetan und hat mir klargemacht, dass ich vorher sehr oft von Menschen umgeben war, die genau das leider nicht getan haben.

 

Ich  weiß gar nicht wie ich das ausdrücken kann, aber ich fühle mich als wäre ich von Kopf bis Fuß gesegnet nach deiner Behandlung gestern. Es kommen natürlich auch viele Gefühle hoch, die ich bisher unterdrückt habe. Ich musste ja schon bei der Behandlung im Prozess des Loslassens viel weinen.

 

Mein Zustand hat sich toll stabilisiert!!! Ich fühle mich bei mir, geerdet und wieder “rund”, die subtilen Angstgefühle sind weiterhin verschwunden!!! Auch meine Geistaktivität ist sehr heruntergefahren, aber voll da, wenn ich sie brauche. Klasse! Und es ist enorm, was du geschafft hast; das Gewebeumfeld ist spürbar geschrumpft, heute spüre ich es noch deutlicher als gestern.

 

Ich hatte solche Angst vor der OP, aber sie verlief wunderbar, fast habe ich sie genossen, vielen Dank für deine Unterstützung! Vielen herzlichen Dank!!

 

Es ist ja soo erstaunlich, was passiert ist! Heute Nacht hat sich mein Leistenbereich, der ganze Unterleib, dann auch weiter hoch, stark erwärmt. Und vor allem hatte ich sooo viele Einsichten, klack, klack, klack… alles wird so deutlich. Ich so klar.

 

Ich saß heute nach unserer Session um 16:30 am Rheinufer und habe genau das gemacht, was du heute in der GH gemacht hast, das freut mich natürlich sehr, danach fühlte ich mich erfrischt, sehr Umraum-bewusst, klar und bester Laune…

 

Ich finde zur Zeit viel mehr Frieden und Freude in mir. Das hat, glaube ich, auch mit der Arbeit zu tun, als ich Dich allein in Dahlgow getroffen habe und Du mich in den Raum mit den Verträgen gebracht hast. Damals stand in dem Vertrag etwas von Pflicht, Verantwortung und Schuld. Jetzt steht darin etwas von Freude, Erfülltheit, Zufriedenheit, Einigkeit mit mir und meiner Umgebung…

 

Ich bin schwer beschäftigt mit Integrieren von all den Energien, damit geht es mir auch gut. In meinem Körper fühle ich mich so wohl wie schon lange nicht mehr und ich finde mich schön!

 

Keine Schmerzen mehr……Sie sind weg. Bin so froh und auch darüber, dass ich Dir Bescheid sagen durfte, dass hat auch schon mitgeholfen und Du mir so geholfen hast, über die Session…..Danke, liebe Karin. Habe das gerade Matthias erzählt und er hat sich auch so mitgefreut. Weißt Du es macht solch einen neuen Mut. Es ist bei mir ein neues Gefühl zu meinem Bauch. Ich kann meinem Bauch und mir sagen, wir schaffen das, wir haben beste Hilfe. Ja, wau,…..

 

Heute sprach mich im Baumarkt eine Frau an: ob ich Designerin wäre, ich sähe so toll aus! Und Erika, unsere Vermieterin hier auf dem Lande meinte zu mir: Ihre Haut sieht so toll aus, wie machen Sie das, so makellos (sie meinte die Stelle am Dekolleté – Na, warum ich wohl diese Feedbacks bekomme? (hihi) Ich fühle mich grade aber auch sehr wohl in meiner Haut.

 

Ja, die Wirkung der Session gestern ist spürbar, ich habe auch gut geschlafen…und meine Frequenz stieg heute zunehmend an. Als ich eben las, was Thema in der Gruppenheilung war, dachte ich, wie witzig: von wegen Herz und Hals öffnen: die letzte halbe Stunde hatte ich nämlich munter und mit Freude vor mich hingesungen…und die Angst vor Ablehnung ist ja immer eine meine größten Ängste gewesen und ich fühle tatsächlich eine Art Befreiung und kann mich grade in allem voll bejahen…
Wieder mal ein herzliches Danke-schön an dich und die Dreisamkeit, sie lebe hoch!

 

Da ist eine neue Kraft und Gelassenheit die ich bemerke bei mir, danke für Deine Arbeit!

 

Ich habe gemerkt, dass es mir heute leichter fiel, dabei zu bleiben. Ich hatte seit einem körperlichen Training gestern und vor allem heute früh einen Wirbel verschoben und entsprechende Rückenschmerzen. Während der Session hatte ich mich angelehnt, merkte, dass es sich entspannt, und konnte allein durch das Drücken gegen die Wand den Wirbel wieder in Position bringen. Überhaupt hat sich der Rücken über den Tag etwas entspannt. Wie ich das schreibe, fällt mir auch auf, dass ich trotz der Anstrengung beim Training gestern keine Schmerzen bekommen habe wie sonst bisher üblich. Von der Session selbst habe ich vor allem im mittleren Rückenbereich etwas gemerkt, so auf Höhe der Nieren und des Solarplexus. Ich fand interessant, dass ich das Gefühl hatte, dort würde gearbeitet, obwohl ich gleichzeitig irgendwie dachte, dass Du nicht direkt dort dran bist. Außerdem hatte ich das Gefühl von Arbeiten in der Aura; ich bin da nicht so firm, das zweite Feld? So zwischen 10 und 30 Zentimeter vom Körper entfernt.

Ich merke immer mehr Veränderungen, leise, still und mit Leichtigkeit. Ich habe das Gefühl – innerlich einfach nur stillstehen zu sollen, müssen – die Dinge entwickeln sich einfach.

 

Für mich waren heute während der Autofahrt die Farben ganz anders, auch die Konturen viel schärfer. Sehr interessant.

 

Ich wollte mich für alles bei dir bedanken. Mir und meiner Tochter geht es bestens.

 

Kopf viel besser, Haus viel heller, Mann irgendwie anders, ich wohl auch,…..habe geschlafen, das erste Mal in diesem Haus ein bisschen am Stück und heute wieder bei der Gruppenheilung. Kurz und soo tief…

 

Ich habe ein ganz neues Lebensgefühl, lache viel mehr und nehme die Welt nicht mehr so ernst wie vorher, was mir dann möglich macht alles viel positiver zu betrachten.

 

Viel hat sich bewegt seit wir uns gesehen haben:
– Am nächsten Tag habe ich bei einer beruflichen Tombola den ersten Preis gewonnen: eine Anzeige und ein Artikel in einer guten Hannoveraner Wirtschaftszeitung!! Wau, das ist echt schön.
– Eine spannende Schülerarbeit, in der ich in einem Einzelcoaching den Arm eines Jugendlichen behandelt habe, der sich verhoben hatte. Und als es keine 3 Atemzüge dauerte, ehe er von 3 auf 0,5 war, fragte er mich erstaunt und verschmitzt: „Sind sie etwa eine Hexe.“ Er ist wirklich sehr besonders und setzt in Lichtgeschwindigkeit um – seine Beziehung zum Vater hat sich gedreht, er ist innerhalb von 2 Monaten von 4 in Mathe auf 2 und hat begonnen sein Übergewicht zu verlieren – er hat eine atemberaubende Beschleunigung drauf, nur 3x haben wir uns getroffen.
– Den Auftrag, von dem ich beim Italiener erzählt habe, habe ich nicht bekommen und ich hatte die Schwingung von dir auch schon aufgeschnappt. Dafür gibt es viele andere gute Kontakte und Bewegungen und ich lasse mich überraschen, was sich davon kurzfristig manifestiert.
– Was mich besonders freut ist, dass ich in den letzten Monaten alles besser fühlen kann und begonnen habe mich selbst zu behandeln und immer besser meine Besonderheit sehen und erlauben kann, dass sie eingesetzt wird.
Die Energie ist nochmal gewaltig erhöht worden, wau ist das aufregend. Immer öfter taucht so eine ganz natürliche Stabilität im Sein auf, die für mich neu ist und spüre, dass jeder innerer Einsatz doppelt und dreifach belohnt und unterstützt wird.

 

In der letzten Woche konnte ich in einer Firma während eines Kommunikations-Coachings am Arbeitsplatz die Energiearbeit anwenden und super mit dem verbinden, was inhaltlich meine Aufgabe war. Das macht Spaß, juhu! Eine der Teilnehmerinnen war so offen, dass sie am nächsten Tag keine Tabletten mehr für Ihren Rücken nehmen musste.

Habe seit 28 Jahren arge Schlafprobleme und mich auch schon fast damit abgefunden, dass ich mein Leben so weiterführen werde. Dann lernte ich Karin auf der wunderschönen Insel Sylt kennen und besuchte ihre Workshops/Sessions. Es war eine wundervolle Erfahrung für mich, sodass ich es bis heute kaum glaube. Ich fühlte mich nach den Workshops wie neu geboren hatte Kraft und Elan, aber das Allerschönste für mich ist, das ich endlich meinen Kopf wieder freibekommen habe und bedingt dadurch, auch wieder schlafe. Ich könnte heute immer noch vor Freude weinen. Höre mir die Heilungs-MP3 unter anderem auch nachts in der Schleife an ! Sie helfen mir sehr und werden mir auch weiterhin Kraft geben, sodass ich endlich wieder meinen Alltag gestalten kann. Ich habe nicht mehr daran geglaubt, dass es für mich nochmal ein Leben mit Schlaf geben würde !! Ich danke Dir unendlich, in tiefer Verbundenheit.

 

Ich merke deutliche Veränderungen am meiner Wirbelsäule. Zum Teil tut für ein paar Stunden etwas weh (Atlas, 5. Brustwirbel oder auch die Hüfte). Alles Punkte die ich von früher her gut kenne. Dann löst es sich ganz von alleine wieder auf. Es arbeitet also. Auch merke ich das ich meine Umgebung und meinen Körper deutlicher wahrnehme, mehr fühle, weniger denke… Besonders beim Sex sehr angenehm…
Und dann ist da noch ein großer Drang in mir zu erneuern, Dinge umzustellen, Sachen raus zu werfen, eine andere neue Ordnung in mein Leben zu bekommen.

 

Mir geht es gesundheitlich sehr viel besser als im vergangenen Jahr. Ich habe mich entschieden die MS homöopathisch und mit pflanzlichen Mitteln zu begleiten. Mittlerweile haben meine Neurologen diese Entscheidung akzeptiert. Es war teils ein harter Kampf aus den schulmedizinisch geprägten Sichten und Einstellungen der Ärzte und Freunde um mich mich zu befreien. Denn meine Erfahrungen mit Cortison, den vielen Wochen Antibiotika waren alles andere als positiv und mein Körper rebellierte mich auf die Standard MS Therapie einzulassen. Die Schmerzen aus dem ganzen Körper, insbesondere der Arme und Beine haben sich aufgelöst. Ich mache regelmäßig Sport und fühle mich insgesamt viel kräftiger!! Und natürlich arbeite ich mal mittel, mal sehr intensiv an meinem Bewusstsein, meinem Spirit, meiner Seele! Ich spüre wie sich in mir viele Dinge gedreht haben. Ja, und ich sehe immer genauer was das alles noch aufgeräumt werden möchte… Das vergangene Jahr war voller Veränderungen in mir.
Deine spirituelle Unterstützung und auch Deine eigene Geschichte haben mir Mut gemacht und waren super wertvoll im Umgang und in der Annahme dieser Erkrankung (wobei mir der Ausdruck Erkrankung noch immer nicht passt :-). Ich vermute Du würdest ihn auch nicht verwenden. Für diese Erfahrungen bin ich Dir sehr dankbar liebe Karin.

 

 

 

 

Diese Informationen auf dieser Seite werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Sie sind ausschließlich für Interessierte und zur Fortbildung gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker.
 

Copyright © 2018 Selbstheilunginlichtgeschwindigkeit.com | Alle Rechte vorbehalten