Loslassen von Urteilen

 

dreamstime_xl_46742120

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Urteilen: Teil I ~ Ein Leben ohne Einschränkung

 

Übernommene Bewertungssysteme erkennen und loslassen

 

  • Glauben Sie, dass andere so sein wollen wie Sie?

 

  • Fühlen Sie die Notwendigkeit, anders zu sein als Sie sind?

 

  • Wünschen Sie sich, dass andere Ihre innere Schönheit sehen?

 

  • Was glauben Sie, zu wieviel Prozent sind Sie wirklich sich selbst?

 

  • Was glauben Sie, zu wieviel Prozent ist Ihre Persönlichkeit geprägt durch Anpassung an das Bewertungssystem anderer – oder noch schlimmer – schränken Sie sich ein durch die Angst vor dem Urteil anderer?

 

  • Was würden Sie anders machen, wenn es Ihnen egal wäre, was andere über Sie denken? Würden Sie andere Kleider tragen? Hätten Sie einen anderen Job? Würden Sie andere Musik hören? Würden Sie lieber ein Single sein oder in einer Partnerschaft leben? etc.

 

  • Wie wäre es, wenn Ihr Leben nicht mehr eingeschränkt würde durch Entscheidungen, die Sie aus Angst oder Übervorsicht treffen oder Sie sich befreien könnten von dem Gewicht der Urteile anderer?

 

 

Diese Heilung konzentriert sich im 1. Teil darauf, wahrzunehmen, welche grundlegenden Urteile bzw. Überzeugungen es sind, von denen Sie sich bestimmen lassen und wo sie herkommen. Sie legt die Basis, Sie zu öffnen für ein selbstbestimmtes Leben ohne fixierte Überzeugungen. Wir Menschen sind umgeben von unterschiedlichen Glaubens- und Bewertungssystemen, die uns prägen: die unserer Familie, Kinder, Freunde, Nachbarn, im Kontext von Arbeit, Freizeit, Kultur, Kirche etc. Wir treffen Menschen, von denen wir keine Ahnung haben, wer sie sind – und dennoch urteilen sie ständig über uns und glauben zu wissen, wer wir sind oder was wir tun sollen. Glauben Sie dasselbe auch über sich, was andere über Sie denken? Wir neigen ebenfalls dazu, uns selbst ständig zu beurteilen.

 

 

Diese Heilung wird Ihre Frequenz ändern: Sie lassen sich künftig nicht mehr durch die Urteile anderer begrenzen und werden zu einem Menschen, der andere inspiriert, offen für und neugierig auf Sie zu sein. Sie werden mit der Frequenz die Voraussetzung dafür schaffen, von anderen geliebt und respektiert zu werden für das, wer und was Sie sind.

 

 

“Boh, ich bin super entspannt, fühle eine angenehme Schwere und Leere im Kopf und sehe eine unendliche lichte Ebene sich ausbreiten, ein bisschen so, wie wenn man über den Wolken fliegt, ein offener Luftraum…sehr angenehm! Danke dir sehr!”

 

 

Urteilen: Teil II ~ Die Freiheit sich selbst zu sein

 

Die eigenen Bewertungssysteme erkennen und loslassen

 

“Denke daran, dass manchmal die Art, wie du über eine Person denkst oder was du über sie sagst, nicht dem entspricht, wie sie wirklich sind.”  John Green

 

 

  • Neigen Sie dazu, andere zu beurteilen oder der Meinung anderer zuzustimmen ohne die betreffende Person wirklich zu kennen oder mit ihr gesprochen zu haben? Haben Sie das Bedürfnis, andere verändern zu wollen?

 

  • Möchten Sie wirklich die innere Schönheit einer anderen Person sehen oder lieber recht behalten in Bezug auf Ihre Urteile?

 

 

Durch den vollständigen Verzicht von Urteilen entsteht ein Gefühl inneren Friedens. Ob es die Urteile anderer oder Ihre eigenen sind – über andere oder über sich selber – verbal mitgeteilt oder nur innerlich gedacht… Urteile erschaffen die Illusion des Getrenntseins und entfremden uns von unserer inneren Wahrheit und wahren Identität sowie von der anderer. Dabei vergessen wir, dass sie lediglich unserem durch unsere Geschichte geprägten begrenzten Verstand entspringen und daher nie die vollständige Realität erfassen können!

 

 

Warum akzeptieren wir Menschen nicht einfach so wie sie sind? Warum maßen wir uns an, darüber zu entscheiden, wie sie sein und sich verhalten sollten…was sie tun sollten…was sie anziehen sollten…mit wem sie Zeit verbringen sollten… was sie essen sollten…die Liste ist lang! Wie können wir wirklich wissen, was für andere gut und richtig ist? Und wieviel wertvolle Lebens-Zeit vergeuden wir mit diesen Ideen über andere?

 

 

Warum empfinden wir es aber als “normal”, es zu tun? Es scheint uns so natürlich und “richtig”! Viel besser wäre es doch, uns selbst erst einmal so zu akzeptieren, wie wir sind und andere so wie sie sind…das könnte so befreiend für uns selbst und andere sein!

 

 

Die traurige Wahrheit ist: wir glauben oft, dass wir nicht urteilen, sondern nur die anderen! Obwohl es sich nicht gut anfühlt, wenn wir von anderen beurteilt werden!  Es beraubt uns unserer inneren Freiheit, unseres Selbstausdrucks und begrenzt die Fülle unserer Lebens-Erfahrung und Selbstbestimmung. Doch diese Einschränkung erfahren eben auch diejenigen, über die wir urteilen. Je mehr wir aber mit dem reinen Ursprung verbunden sind und uns im Jetzt aufhalten können, desto mehr nehmen wir die Menschen um uns herum automatisch neu oder anders wahr, betrachten sie mit anderen Augen!

 

 

Stellen Sie sich vor, wie Ihr Leben sich verändert, wenn Sie Urteile durch Offenheit, Zugewandtheit und Neugierde ersetzen, u. z. sich selbst und anderen gegenüber!

 

 

“Das war sehr schön…im leeren Raum zu sein! – Auch wenn mein Verstand zwischendurch einige Fragen hatte: einerseits ist der Spirit der, der über den Körper Erfahrungen macht und fühlt, auch die alten begrenzten Muster erlebt, andererseits ist er aber auch der, der als losgelöster Beobachter ohne Bewertung draufschaut…das Bild, das wir auftauchen lassen sollten, war sehr schön, es war wie mein heutiger Morgenspaziergang: ein Sonnenaufgang im Wald, die Vögel zwitschern, alles ist friedlich, ein Eichhörnchen über mir im Baum…die Luft ist frisch und rein, wie ein Wegwaschen von Altem und die Frequenz des neuen, weiten, reinen Raumes…alles war so unbelastet…danke dir sehr für diese 2. Heilung! Sehr beruhigend, zentrierend und reinigend hab ich sie empfunden.”

 

 

Zwei 35-minütige Heilungs-Meditationen “Loslassen von Urteilen” Teil I und Teil II, als MP3 Download, 56 €

 



 
 
 
 
 
 
 
 
 

Diese Informationen auf dieser Seite werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Sie sind ausschließlich für Interessierte und zur Fortbildung gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker.
 

Copyright © 2018 Selbstheilunginlichtgeschwindigkeit.com | Alle Rechte vorbehalten