Ohnmachtsanfälle und Entzündungsschmerzen – Donna – zum ersten Mal wahre Freude

Gerade noch rechtzeitig!

Eine fröhliche Maske aufgesetzt

Als mir ein Freund von Karin und ihrer Arbeit berichtete (“eine fantastische Frau aus Kanada”), wusste ich gleich, dass ich mit ihr in Kontakt  treten wollte. Ich brauchte Hilfe, da ich spürte, dass ich mit meinem aktuellen Lebensstil nicht mehr lange leben würde.  Und das, obwohl ich mein Geld mit ‘gesundem Lifestyle’ verdiene: Ich biete Kurse zu gesundem Essen, zum Abnehmen und zu positivem Denken an, ich unterrichte Yoga und Wassertherapie. Doch ich war an einem Punkt angelangt, wo ich meine tägliche Arbeit und meine Kurse fast nicht mehr geschafft habe. Ich setzte eine positive, fröhliche Maske auf und schleppte mich durch den Tag – schließlich war ich der motivierende Coach von Allen. Doch niemand wusste wie schrecklich ich mich fühlte. Meine gesamte Lebensfreude war weg, Freunde zu treffen schaffte ich schon eine Weile nicht mehr und ich war furchtbar müde.

 

Abgemagert, Ohnmachtsanfälle, chronische Entzündungsschmerzen…

Ich war abgemagert von Parasiten, Pilzinfektionen und Bakterien, die ich während der letzten zehn Jahre bei Reisen in viele exotische Länder aufgesammelt hatte. Andere Symptome gesellten sich in den letzten Jahren dazu: chronische Entzündungsschmerzen im gesamten Körper, Steifheit der Gelenke, chronische Übelkeit, Durchfall, Appetitmangel, zunehmend rasender, heftiger und unregelmäßiger Herzschlag, Halsschmerzen, Müdigkeit und eine ganze Reihe von Ohnmachtsanfällen. Die Schulmedizin hatte keine Antwort oder Lösung für meine Symptome zu bieten und ich versuchte einfach irgendwie weiter zu leben. Zu der Zeit als Karin und ich anfingen zusammen zu arbeiten war mein Körper in einem Krisenzustand und mir wurde klar, dass ich seit langer Zeit nur noch dank meiner starken Willenskraft weiter gelebt hatte.

 

Grundreinigung und dann tiefer graben

Meine ‘gesunde’ Diät (zumindest dachte ich damals dass sie gesund war) war nicht für meine Zellen geeignet, da sie die Nährstoffe nicht absorbieren konnten. Also fing Karin erst einmal mit einer Grundreinigung der Bakterien, Pilze und Parasiten an. Ich folgte ihren Instruktionen vertrauensvoll, denn ich wusste, wie wichtig das für mich war. Dann fingen wir an tiefer zu graben in die „guten Sachen“ und ich kann Karin jetzt lachen hören :-).

 

Ich kann die Angst loslassen

Während des Heilprozesses wurde ich immer offener für mehr Heilung und Licht. Karin bereitete mich langsam und liebevoll auf die Neuigkeiten vor, dass ich einen Aneurysma in meinem Gehirn hatte, welcher zu diesen Ohnmachtsanfällen führte. Nur für einen Moment hatte ich Angst, aber da ich mir der Heilung bewusst war, die ich bis dahin bereits erfahren hatte, konnte ich auch diese Angst sofort wieder loslassen. Dann erinnerte ich mich wieder an den ersten Tag in Karins Programm: Ich fühlte eine Bewegung in meinem Kopf und meinem Schädel, als ob sie dort mit einem kleinen Meißel und Hammer arbeitete. In kürzester Zeit verschwand des Aneurysma, der Durchfall, die Übelkeit, die chronischen Schmerzen und meine Steifheit, genau so wie mein Drang nach Kaffee und Alkohol, nach allem, was mir keine echte Vitalität brachte.

 

Die Löcher der Vergangenheit

Während sich die Heilung in meinem Körper manifestierte, arbeitete Karin auch auf anderen Ebenen: Vor einigen Jahren starb mein Verlobter sehr tragisch und erst vor einem Jahr starb ein anderer Mann, den ich sehr liebte nach einer schrecklichen und langen Krebserkrankung. Die körperliche, emotionale und spirituelle Verbindung zu diesen zwei Ereignissen waren immer noch sehr präsent und beeinflussten mein Leben – sie hielten mich in der Vergangenheit gefangen. Karin half mir das zu verstehen und sie half mir, diese Löcher zu füllen mittels spiritueller Reinigung und mit Tools, die sie mir zeigte.

 

Wahre Freude

Mein Körper heilt, mein Spirit ist in mir und um mich gewickelt, meine Seele erfährt tiefe Freude, echte Freude – zum ersten mal in meinem Leben. Ich bin jetzt in der Lage weisere Entscheidungen zu treffen, in meinem Geschäft, in meiner täglichen Arbeit und mit den Menschen, mit denen ich Zeit verbringe. Ich habe gelernt, nicht länger die negative Energie von Anderen aufzunehmen und für mich zu sorgen. Meine Kunden sind von meiner Veränderung inspiriert. Heute morgen in der Küche stieg ein wunderschönes Gefühl der Freude in mir auf und ich fing spontan an zu singen. Das hatte ich noch nie vorher getan. Dieses Gefühl hatte nichts mit äußeren Umstanden zu tun, sondern nur mit meinem eigenen Selbst, der Heilung und Gesundheit die wieder hergestellt wurde in meinem Körper, in Spirit und Seele.

 

Ich bin unendlich dankbar dafür, dass Karin ihren Segen mit mir geteilt hat, ihre Liebe und ihr Lachen.

 

Donna Mitchell, Yoga teacher, water conditioning therapist,

Grand Cayman

Donna

Die folgenden Meditationen und Programme passen zu den in Donnas Erfahrungsbericht angesprochenen Themen

Gesundheit und Wohlbefinden

Spirituelle Frühjahrsreinigung

Candida albicans – Pilzinfektionen

Die Leber – das Multitalent unseres Körpers

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Informationen auf dieser Seite werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Sie sind ausschließlich für Interessierte und zur Fortbildung gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker.
 

Copyright © 2018 Selbstheilunginlichtgeschwindigkeit.com | Alle Rechte vorbehalten